• 700

    Für Sie unterwegs!

  • 648

    Dem Menschen mit Würde begegnen

  • 647

    Ich bleibe Zuhause

  • 692

    Zentral erreichbar

Integrierte erlebensorientierte Pflege

Erlebensorientierte Pflege bedeutet, die Persönlichkeit eines Gastes zu verstehen, zu berücksichtigen und zu begreifen, wie der Gast seine Situation erlebt und verarbeitet.

„In der erlebensorientierten Pflege nach dem mäeutischen Konzept ist der Kontakt und die Begegnung zwischen Pflegekraft und Tagesgast Ausgangspunkt und Ziel.“

Erlebensorientierte Pflege ermöglicht dem Gast das Erleben von Nähe, Zusammengehörigkeit, Freude, Sinn, Spaß und allem, was noch möglich oder gewünscht ist (Mäeutisches Pflege- und Betreuungsmodell nach Cora van der Kooij).

Das mäeutische Konzept geht davon aus, dass es zwei Erlebenswelten gibt – die der Pflegenden und die der Betreuten. Als Pflegende gilt es beide Erlebenswelten zu kennen und zu verstehen.

Im Mittelpunkt der erlebensorientierten Pflege steht der positive Kontaktmoment zu dem Betroffenen. Wesentliche Bedürfnisse werden so bewußter wahrgenommen und in die individuelle Pflege einbezogen.